Rechenzentrum

Rechenzentrum

In den Rechenzentren der MIVITEC werden alle Leistungen realisiert und somit das komplette Portfolio der Leistungen und Produkte angeboten. Vom einfachen Housing über (Managed) Hosting hin zu umfassenden Cloud-Umgebungen oder auch der Realisierung vollständiger Outsourcing-Lösungen.

MIVITEC bietet ein hohes Maß an Flexibilität, um auch komplexe und spezielle Anforderungen in den Rechenzentren umzusetzen.

Image

Housing / Colocation

An vier Rechenzentrums-Standorten in München bieten wir unseren Kunden umfassende Möglichkeiten an, Server und IT-Komponenten an einem sicheren Standort unterzubringen.

Unsere Standorte sind zertifiziert und zeichnen sich durch höchste Sicherheitsstandards aus. Die Rechenzentren bieten alle eine redundante Anbindung an unser eigenes und autonomes Hochgeschwindigkeitsnetzwerk (mit BGP-Routing und DE-CIX peering). Um unseren Kunden stets die optimale Performance bieten zu können, arbeiten wir mit namhaften Partnern und Carriern zusammen.

Individuelle Lösungen:

  • Umfangreiche SAT-Infrastruktur vorhanden
  • Standleitung von Ihrem Firmensitz zu Ihrer Umgebung im RZ
  • Installation von GSM- oder UMTS-Modulen möglich
  • ISDN-Leitungen direkt ins Rack
  • KVM-Konsole an Ihrem System

Ihre Vorteile:

  • Umgebung nach Ihren Vorstellungen (Sicherheits- / Zertifizierungs-Level und Preisniveau)
  • Persönlicher Ansprechpartner für Ihre Fragen und Probleme
  • 24x7 Support bei Notfällen
  • ISO 27001 und ISO 9001 – Zertifizierte Umgebungen
  • PCI Konformität
  • Modernste Sicherheitstechnik (Zutritt, Überwachung, Brandschutz)
  • Unsere Standorte beziehen 100% des Energiebedarfs aus Wasserkraft

Rootserver

Sie benötigen eigene Server und möchten immer aktuelle Hardware nutzen, aber diese nicht selbst kaufen? Dann sind unsere Mietserver genau das Richtige für Sie!

Wir stellen Ihnen Hardware in unserem Rechenzentrum bereit, hierbei können Sie die technische Ausstattung selbst wählen und müssen die Hardware nicht kaufen – Sie zahlen lediglich eine monatliche Miete.

Wir stellen exakt die Hardware zur Verfügung, die Sie benötigen! Egal ob IBM, Dell, HP oder Supermicro - wir finden die richtige Lösung für Sie! Zusätzlich bieten wir individuelle SLAs (Service Level Agreements), Monitoring, Remote Hands und vieles mehr für unsere Kunden an.

Installierbare Betriebssysteme:
Linux, FreeBSD (kostenfrei), Windows (mtl. Lizenzgebühr)

Andere Standorte (USA, Canada, Frankreich, Japan, China u.a.) sind möglich, eine Übersicht finden Sie unter Rechenzentren weltweit.

Hinweis: Anpassung der Ausstattung ist auch bei Sonderangeboten möglich. Fragen Sie uns!

TIPP: Gerne bieten wir auch VMware zertifizierte Systeme an! Sie können diese nutzen, um eine eigene VMware Umgebung auf der Basis von ESXi zu implementieren. Gerne können Sie über uns auch passende Lizenzen beziehen!

Server Management

Garant für den störungsfreien Betrieb Ihres Unternehmens und dessen Leistungsfähigkeit ist die Zuverlässigkeit Ihrer Serverlandschaft. Dies wird durch Server-Management gewährleistet. Das bedeutet konkret die Verwaltung, Aktualisierung, Überwachung Ihrer Server, sowie die Datensicherung und Wiederherstellung.

Besonders in komplexeren Umgebungen ist diese Aufgabe sehr zeitaufwendig und fehleranfällig.

Wir bieten Ihnen das Server-Management aus einer Hand. Durch standardisierte und zertifizierte Prozesse wird gewährleistet, dass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können, während Ihre IT im Hintergrund ohne Störungen funktioniert.

Zum Leistungsumfang gehören zum Beispiel:

  • Server Monitoring: Performance, Availability, Security
    Wir überwachen 24x7 den Server und reagieren auf Fehler, im Idealfall proaktiv - wir sehen den Fehler, bevor sich dieser auswirkt!
  • Patch Management
    Wir installieren Patches und Updates und halten so das System auf dem neuesten Stand unter Berücksichtigung Ihrer Vorgaben (z. B. zwecks Kompatibilität)
  • Hardware Management
    Wir sorgen dafür, daß die Hardware einwandfrei funktioniert, tauschen defekte Platten oder Lüfter und koordinieren Service-Einsätze der Hersteller (IBM, DELL, HP, NetApp etc)
  • Backup Management
    Wir prüfen täglich, daß Ihre Backups einwandfrei ablaufen und stoßen bei Bedarf neuen Backup-Vorgang an. Falls erforderlich, erfolgt Bandwechsel oder auch Auslagerung der Bänder in DIS120 Datentresore.
  • Backup Restore
    Im "Fall der Fälle" starten wir die Rücksicherung der Daten aus dem Backup, importieren Datenbank-Logs oder einzelne Mail-Postfächer - exakt nach Ihren Anforderungen!
  • Dokumentation / CMDB
    Wir dokumentieren Ihre Infrastruktur, sämtliche Änderungen, Konfigurationen u.s.w. und ermöglichen so schnelle Störungsbeseitigung im Fehlerfall.
  • 24x7 Support
    Wir sind rund um die Uhr für Sie da - und wenn gewünscht, auch mit Benutzer-Support für Ihre Endanwender: telefonisch, per E-Mail oder Ticket-System. Auch in Englisch (andere Sprachen optional auf Anfrage).
  • Reaktionszeiten nach SLA
    Wir garantieren feste Service-Zeiten: Time-To-React, Time-To-Fix u.s.w.
  • Disaster Recovery
    Im Fehlerfall - nach Hardwareschaden oder auch Hacker-Angriff bei Sicherheitslücken in der Applikation sorgen für Schaden-Minimierung / Incident Management / Forensik / Wiederherstellung des laufenden Betriebes.

Gerne können die Leistungen zum Pauschalpreis im Rahmen einer Service-Flatrate angeboten werden.

Backup

Mit dieser Lösung möchten wir Ihnen eine flexible Möglichkeit anbieten Ihre Daten zu sichern. Um Ihnen die bestmögliche Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, können Ihre Daten zwischen 2 unabhängigen Rechenzentren gespiegelt werden. Für den Schutz Ihrer Daten kann die Übertragung auf Wunsch über eine eigene dedizierte Standleitung erfolgen. Eine Bandbreite bis 10 Gbit ist hier möglich (z.B. für SAN-Synchronisation). Alternativ kann auch eine verschlüsselte Site-to-Site VPN-Verbindung benutzt werden.

Wir können Ihnen entweder eine ungemanagte Lösung anbieten wo wir Ihnen den Speicherplatz zur Verfügung stellen und Sie die Daten selbst speichern (z. B. per NFS, SMB oder iSCSI) oder eine gemanagte Lösung wo wir uns um die Speicherung Ihrer Daten kümmern.

Monitoring

Wann erfahren Sie dass ihre Server nicht erreichbar sind? Liegt eventuell ein Defekt vor, der sich noch nicht bemerkbar gemacht hat? Sind Ihre Server überlastet?

Sie werden nicht länger durch Anrufe von Kunden oder Ihrer Mitarbeiter überrascht! Sie erhalten stattdessen von unserem Team eine Benachrichtigung mit der geschätzten Dauer zur Behebung des Fehlers.

Unser Network Operation Center überwacht Ihre Systeme rund um die Uhr. Tritt ein Fehler auf, kann unser Team sofort eingreifen.

Die Benachrichtigung erfolgt auf mehreren Wegen: SMS, E-Mail und auch Optisch über ein Webinterface. Zur Vermeidung von Überlast oder der Abschätzung von nötigen Erweiterungen können wir darüber hinaus individuelle Dienste und Eckdaten Ihrer Umgebung überwachen, so dass Sie jederzeit Ihre Umgebung genau im Blick haben. Das Monitoring schließt eine grafische Auswertung von historischen Daten ein.

VPN, MPLS, Standleitung

Standleitungen

In Zusammenarbeit mit mehreren Carriern bieten wir Ihnen Standleitungen auf Glasfaser- oder Kupferbasis. Somit können wir Ihren Standort an unser hochverfügbares und modernes Netz anschließen oder Ihre Standorte miteinander vernetzten. Falls Ihre Standorte nahe beieinander liegen und die technischen Voraussetzungen erfüllt sind, können wir Ihre Standorte auch per Richtfunk oder Laser anschließen. Es sind hier Bandbreiten bis 10 Gbit möglich.

 

VPN (Virtual Private Network)

Für kostengünstige Anbindung an das Rechenzentrum, Firmenzentrale sowie für Teamwork von Projektmitarbeitern an unterschiedlichen Firmenstandorten eignen sich ideal unsere VPN-Lösungen. Je nach Projekt werden hierbei IPSEC oder OpenVPN-basierte Systeme eingesetzt. Wir nutzen IPSEC-Lösungen von Cisco, Juniper und Nokia (andere auf Anfrage), für OpenVPN setzen wir Linux-basierte Appliances ein (auch als Cluster).

 

MPLS (Multiprotocol Label Switching)

Dies ermöglicht die verbindungsorientierte Übertragung von Datenpaketen in einem verbindungslosen Netz entlang eines zuvor aufgebauten Pfads. Dieses Vermittlungsverfahren wird überwiegend von Betreibern großer Transportnetze eingesetzt, die Sprach- und Datendienste auf Basis von IP anbieten.

 

Internet Access

Sämtliche Standleitungen können um das Produkt "Internet Access" erweitert werden. Hierbei ermöglichen wir Anbindung Ihrer Firmenzentrale an das Internet, im Flatrate-Abrechnungsmodell oder über einen Volumenvertrag. Auf Wunsch ist eine redundante Wegeführung und dynamisches Routing (BGP, OSPF) möglich. Öffentliche IP-Adressen IPv4 und IPv6 können bei RIPE jederzeit beantragt werden. Optional ist Nutzung der Firewalls und Content-Filter für sicheren Internetzugang möglich.

 

Carrier Anbindung

Nachfolgende Carrier haben aktives Equipment in unseren Rechenzentren: M-NET, Deutsche Telekom, Versatel, COLT, Level(3) / CenturyLink, TeliaSonera, EUNetworks, British Telecom, Kabel Deutschland. Zahlreiche andere Carrier können von unseren Routing-Lokationen per "local loop" zugeführt werden. Auf diese Weise ist hochverfügbare Unternehmensanbindung auch mit hohen Bandbreiten möglich.
Hinweis: Nicht an allen Lokationen sind alle Carrier vor Ort. Für Crossconnects zu den Carriern fallen Zusatzkosten an.

Gerne beraten Sie unsere Spezialisten!

Kontakt

Mivitec GmbH
Wamslerstr. 4, 81829 München
Notfall-Support (24x7 erreichbar)

Navigation